Dampfloktage

Jedes Jahr am ersten Septemberwochenende sind die Blicke der Eisenbahnenthusiasten auf Meiningen gerichtet. Die Dampfloktage finden statt und Fans aus aller Welt pilgern in das Dampflokwerk.

An beiden Wochenendtagen gibt es zwischen 09:00 Uhr und 17:00 Uhr halbstündlich Betriebsführungen, zu denen die Fertigungsstätten im Werk ausführlich erklärt werden.

Zahlreiche Kunden werden sich selbst und ihre Fahrzeuge in der Lokomotivausstellung präsentieren.

Bei den Kindern sind die Führerstandsmitfahrten auf einer Schmalspurdampflokomotive stets beliebt. Die "Großen" können sich zum Ehrendampflokführer ausbilden lassen, um anschließend selbst einmal den Regler einer Dampflokomotive in die Hand zu nehmen und auf dem Betriebsgleis einige Meter zurückzulegen.

Dampfloktage

Eine Modellbahnbörse, ein Sonderpostamt und zahlreiche fliegende Händler mit typischem Eisenbahnsortiment runden das Geschehen ab.

Jährlich begrüßen wir zu den Dampfloktagen ca. 12.000 Eisenbahnfans. Viele Dampf betriebene Sonderzüge werden eingesetzt, um die Begeisterten nach Meiningen und wieder nach Hause zu bringen.

Karten bieten wir im Vorverkauf an. Nutzen Sie diese Möglichkeit und sichern Sie sich Ihre Karte per Email unter dampfloktage_meiningen@web.de .
Selbstverständlich kann die Eintrittskarte auch an den Tageskassen erworben werden.

2017 finden die Dampfloktage am 02. - 03. September statt. [Flyer als .pdf]

Reiseangebot zu den Meininger Dampfloktagen

Der Reiseveranstalter AugustusTours hat ein 3-tägiges Reisepaket zu den Meininger Dampfloktagen geschnürt. Das Reiseangebot beinhaltet unter anderem zwei Übernachtungen mit Frühstück in Meiningen, einen Stadtrundgang sowie ein Tagesticket für die Meininger Dampfloktage. Weitere Informationen finden Sie hier.